Hafen von Mola

Frantoio Porto di Mola: Bio-Olivenöl extra vergine

Il Frantoio Porto di Mola erhebt sich an den Hängen des erloschenen Vulkans Roccamonfina, mit Blick auf die Via Appia. Ein kleines Paradies, das dank der besonderen Eigenschaften des Bodens seinen Produkten einen einzigartigen und besonderen Geschmack verleihen kann, der alle Düfte der historischen „Terra di Lavoro“ enthält.

Il Frantoio befindet sich in der Nähe eines alten römischen Handelshafens, der 1992 bei einer archäologischen Ausgrabung gefunden wurde, die den Namen des Unternehmens inspirierte. In diesem Gebiet wurde das Olivenöl bereits in der Antike transportiert und fungierte als Drehscheibe zwischen den Händlern und Produzenten der Gegend, die eine Tradition begründeten, die im modernen Frantoio noch immer lebendig ist.

Dank seiner geografischen Lage im Zentrum eines Beckens voller Olivenhaine im Regionalpark Roccamonfina - Foce Garigliano empfängt das Frantoio Oliven aus allen Nachbargemeinden: Galluccio, Conca della Campania, Mignano Monte Lungo, Sessa Aurunca, Teano , Suio , Rocca d'Evandro, San Vittore Del Lazio und viele andere in der Nähe.

Filter anzeigen

Zeigt bei 5 Ergebnissen

  • -33% Nicht vorrättig DOP Porto di Mola Natives Olivenöl Extra

    7,00 Benachrichtige mich
  • -33%Natives Olivenöl Extra Porto di Mola

    6,00 In den Warenkorb
  • -23%Porto di Mola Geräuchertes Natives Olivenöl Extra

    11,50 In den Warenkorb
  • -17%Porto di Mola Natives Olivenöl Extra aus Holz Geschenkbox

    49,90 In den Warenkorb
  • -25%

    22,90 In den Warenkorb

Zeigt bei 5 Ergebnissen