Ihr Warenkorb

Brokkoli Friariello aus Neapel

Brokkoli Friariello aus Neapel

In Kampanien angebauter Rübenbrokkoli oder Rübengrün werden "Friarielli" genannt, weil sie in einer Pfanne mit Knoblauch, Öl und Chili gebraten werden, dank ihres charakteristischen bitteren Geschmacks und des unverwechselbaren Duftes, den sie verströmen, stellen sie für viele die unvermeidliche Beilage dar Wintergerichte. , wie Würstchen, Schweinefleisch oder Provolone, frisch oder gegrillt. Sie werden das ganze Jahr über und in der gesamten Region angebaut, auch wenn die besten vom Spätherbst bis zum frühen Frühjahr auf dem Markt zu finden sind; von Friarielli werden die zartesten Blätter verzehrt, die in den letzten Jahren auch als Zutat für neue Rezepte wie rustikale Pizzen oder spezielle Pastasaucen verwendet werden.

SIE KÖNNTEN INTERESSIERT SEIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du musst unsere zuerst akzeptieren Datenschutz-Bestimmungen um ein Gespräch zu beginnen.