Ihr Warenkorb

Lange Aubergine aus Neapel

Lange Aubergine aus Neapel

Die Lange Aubergine von Neapel ist ein Gemüse mit länglichen Früchten, dunkelviolett, mit einem langen Stiel und einer abgerundeten und / oder leicht spitzen Spitze. Es gehört zur Familie der Solanaceae, Gattung Solanum, eine einjährige krautige Pflanze mit einem aufrechten und verzweigten Stängel. Die Blätter sind groß grün und filzig, die Blüten groß lila. Es hat längliche Früchte, dunkel schwarzbraun mit violetten Reflexen. Die Größe der kommerziellen Früchte variiert bei der Ernte zwischen 18 und 20 cm Länge. 

Die Kultivierung, die mit Hilfe von Stützstangen und Drähten durchgeführt wird, ist vollständig manuell; die Kulturperiode variiert von April bis November und in dieser Zeit ist es möglich, mehrere Kulturzyklen durchzuführen, es kann sowohl auf offenem Feld als auch in Tunneln oder Gewächshäusern angebaut werden, der Pflanzabstand beträgt 1 m zwischen den Reihen und 0,5 m auf die Reihe, mit einer Anzahl von Pflanzen pro Hektar, beträgt etwa 20.000. Geerntet wird von Juli bis Spätherbst. Nach der Ernte, die von Hand durchgeführt wird, wird das Produkt in Holz- und / oder Kunststoffkisten gelegt und auf die Märkte geschickt.

Das Vorkommen von Auberginen in Europa ist sehr alt und wurde wahrscheinlich im späten Mittelalter von arabischen Kaufleuten in Europa eingeführt. Wie andere Pflanzen der Familie der Nachtschattengewächse war sie lange Zeit von einem schlechten Ruf begleitet; Aus diesem Grund begann seine Verbreitung in Europa erst ab dem 18. Jahrhundert, einer Zeit, in der es anfing, sich zuerst auf den Tischen des Volkes und dann des Adels zu etablieren. Die neapolitanische Aubergine, die für ihre organoleptischen Eigenschaften sowie für ihre Konsistenz und geringe Oxidationsneigung geschätzt wird, wird in zahlreichen gastronomischen Zubereitungen verwendet, meist gebraten ("Pilz", "Parmigiana", "gefüllt"), aber auch gebacken, gegrillt, in Öl oder in Kombination mit Nudeln.

SIE KÖNNTEN INTERESSIERT SEIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du musst unsere zuerst akzeptieren Datenschutz-Bestimmungen um ein Gespräch zu beginnen.